Über mich

friends.music.beer.vinyl.football.sleep.summer.movies...

20100621

The Longest EP



Derbe. am 17. August veröffentlichen NoFX eine 30 Song EP mit allen Tracks ihrer EPs von 1987 bis 2009 + Raritäten, Unveröffentlichten Songs und sonstigen Outtakes. Mit Sicherheit wird es ein paar Überschneidungen mit 7 ichnes und EP's geben die man schon zu Hause im Schrank stehen haben sollte, dennoch wird diese VÖ welche auf CD (ösös) und Vinyl erscheinen wird ein absoluter Pflichtkauft. Ein weiterer Lichtblick ist das Coverartwork, welches sich an die erste NoFX EP, "The Longest Line" auf Fat Wreck anlehnt. Für dewn 90'ies Punk Rock Nerd wird sofort erkennbar das dieses Cover mehr als nur ein Cover ist. Jede EP, ja auch Timmy the Turtle kann man darauf wiederfinden. Nun zu den Fakten...

NoFX - The Longest EP






1:


The Death of John Smith



2: The Longest Line


3: Stranded


4: Remnants


5: Kill All the White Man


6: I Wanna Be an Alcoholic


7: Perverted


8: My Name Is Bud


9: Hardcore 84


10: War on Errorism Commercial


11: 13 Stitches (Acoustic)


12: Glass War


13: Jaw Knee Music


14: Concerns of a GOP Neo-phyte


15: Golden Boys


16: You’re Wrong


17: Everything in Moderation (Especially Moderation)


18: I’m Going to Hell for This One


19: I’ve Become a Cliché


20: Cokie the Clown


21: Straight Outta Massachusetts


22: Fermented and Flailing


23: Codependence Day


24: My Orphan Year (Acoustic)


25: S&M Airlines (7” version)


26: Dueling Retards


27: On the Rag


28: A200 Club


29: Shut Up Already


30: The Punk Song

Mein Gott, mir geht das Herz auf. Dringende Kaufempfehlung!

Kommentare: